Gegründet wurde unser Verein im Jahr 1991. Im Jahr 1998 fand ein Lagerleben mit Gleichgesinnten auf unserer schönen Burgruine statt. 

Vom damaligen Ansturm und Interesse freudig überrascht, war die Idee zum ersten Mittelaltermarkt mit Ritterturnier geboren. 

Die Freude, die wir und unsere Besucher dabei hatten, lassen wir in jedem Jahr am Wochenende nach Christi Himmelfahrt wieder aufleben. 

Unseren Verein bilden derzeit rund 80 Mitglieder, die sich dem friedlichen aber auch dem kriegerischen Handwerk, der Musik und der Kunst des Mittelalters verschrieben haben.

 

Was wir machen

Neben der Organisation des Ritterturniers und der Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen zur Repräsentation des Vereins führen wir insbesondere in den Sommermonaten viele Aktivitäten durch.

Wir treffen uns regelmäßig zu „Rittersitzungen“ und Mitgliedertreffen“ in unserem Vereinsheim, welche im Wechsel durchgeführt werden.

Hierbei wenden wir uns im Wesentlichen der Darstellung des mittelalterlichen Brauchtums zu. Darüber hinaus besuchen wir natürlich auch verschiedene Märkte und Lager in der näheren und fernen Umgebung. Und im Herbst findet immer unsere große Vereinsfahrt statt.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.